• PFERDEKARUSSELL HANAU

    Das Gute erhalten!
Home  > Neubau  > Wohnklima

Wohnklima

Alles Wissenswertes über die angenehme Beeinflussung des Wohnklimas durch das Leben in Holzhäusern

Optimale Wärmedämmung

Die Optimale Wärmedämmung Ihres Holzhauses hilft Ihnen, aktiv Energie zu sparen. Bei den ansteigenden und auf sehr hohem Niveau befindlichen Heizkosten eine lohende Investition. Die thermischen Eigenschaften des Dämmmaterials sorgen für einen optimalen Temperaturausgleich durch Wärmespeicherung und Dämmung. Eine hohe Oberflächentemperatur des Baumaterials bezogen auf die Raumlufttemperatur schafft zudem eine niedrige Temperaturdifferenz, hilft so zusätzlich Energie zu sparen und vermeidet Luftwalzen in Ihren Wohnräumen. Je nach Dämmung ist eine Ausgestaltung vom Niedrigenergiehaus bis zum Passivhaus möglich.

Verringerung des CO2-Ausstosses

Durch das Einsparen von Heizkosten, verursacht durch eine gute Wärmedämmung, wird zudem der CO2-Ausstoss verringert. Dies schont die Umwelt und ihren Geldbeutel.

Feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften des Holzes

Die Holzhausbauweise besitze hohe feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften. Dies bedeutet, dass die Raumluftfeuchte auf hohem Niveau etwa konstant bleibt. Dies schafft ein angenehmes Wohnklima, „trockene“ Raumluft gehört ebenso wie die Kondenswasserbildung der Vergangenheit an.

Luftdurchlässigkeit und Diffusionsfähigkeit

Die Luftdurchlässigkeit und Diffusionsfähigkeit der Holzbauweise sorgt für einen gleichmäßigen Stoffaustausch der in der Luft vorhandenen Substanzen, das heißt, die Sauerstoffanteile unterliegen nur geringen Schwankungen. Der Anteil „verbrauchter“ Luft sinkt dauerhaft auf ein sehr niedriges Niveau.

Schadstofffreier, ökologischer Baustoff

Holz ist ein schadstofffreier, ökologischer Baustoff und daher gut für den Wohnhausbau geeignet. Eine günstige Mikroflora und –fauna verbessert das allgemeine Wohlbefinden auch für Allergiker. Ökologisch ist der Rohstoff Holz auch, da er regenerativ und nachwachsend ist. Zusätzlich besitzt Holz die Eigenschaft der Absorptionsfähigkeit, das heißt, Giftstoffe in der Luft werden gebunden und neutralisiert.

Geruchsbelästigung entfällt

Eine Geruchsbelastung durch die Bausubstanz entfällt. Die Eigenschaften des Holzes spendieren Ihrer Wohnung einen angenehmen Duft und bestes Raumklima, wobei weder toxische Gase noch Dämpfe abgegeben werde.

Wärmeschutz- und Energiesparverordnungen

Durch eine hochwertige Wärmedämmung werden die Anforderungen an Wärmeschutz- und Energiesparverordnungen erfüllt. Dies verringert zukünftig zusätzlich notwendig werdende Investitionen.

Warme, helle und zugleich lebhafte Oberflächen

Warme, helle und zugleich lebhafte Oberflächen im Bereich des Innenausbaus tragen zu einem positiven Wohlbefinden innerhalb Ihrer eigenen vier Wände bei. Sie fühlen sich deutlich wohler!

Aktuelles

Kernbohrungen

Kirchensanierung

Zertifizierung

Lambrecht Holzbau GmbH, Ascheröderstr. 43, 34613 Schwalmstadt, Deutschland